Die Stimme der Mitglieder wird gehört

von am 30. Juli 2010 in Firma

Ab sofort haben alle Mitglieder die Möglichkeit, sich noch intensiver in die Entwicklung unser Community einzubringen. Über den Feedback-Dialog auf kwick.de kann jeder seine Ideen vorschlagen und die Meinung der anderen Mitglieder dazu erfragen. Dazu verwendem wir „Uservoice“, ein bewährtes Konzept um Feedback zu erfassen und zu gewichten.

Bislang wurden Anregungen und Feedback der Mitglieder an verschiedenen Stellen auf kwick.de erfasst. Nicht immer ganz einfach, hier den Überblick zu behalten. Mit der Einführung von Uservoice auf der Startseite jedes Mitglieds ist das Geschichte. Jetzt kann jeder seinen persönlichen Vorschlag allen anderen Mitgliedern zur Abstimmung und Diskussion stellen. So erhält man einen ersten Eindruck, wie die Community die eigene Idee findet. Sämtliche eingehenden Vorschläge werden von uns sorgfältig geprüft. Gelangen sie in die Umsetzung, ist das für jeden gut sichtbar dokumentiert.

Im teaminternen Alpha-Test werden neue Produkte und Verbesserung dann vor allem auf Nutzerfreundlichkeit (Usability) und Fehlerfreiheit geprüft. Die Entwicklungsabteilung erhält so in einem frühen Stadium wertvolle Hinweise zu Optimierungsmöglichkeiten, die die Mitglieder im anschließenden Beta-Test gleich genießen können. Auf  die Beta-Version haben alle Mitglieder seit gut einem Jahr jederzeit nach Wunsch freien Zugriff. Umfangreichere Änderungen werden den Mitgliedern vorab zusätzlich angekündigt, um ein möglichst breites Meinungsbild zu erhalten. Die Tatsache, dass diese Ankündigungen für Mitglieder dauerhaft abrufbar sind, auch wenn jemand im Urlaub war, macht die Entwicklung vieler neuer Features von Anfang bis Ende transparent.

„Ich möchte dieses wertvolle Feedback nicht mehr missen“, gibt Benjamin Roth, Leiter der Entwicklung bei KWICK! offen zu. „Indem wir die Plattform gemeinsam mit unseren Mitgliedern weiter entwickeln, können wir ihnen genau die Community bieten, die sie sich wünschen.“

Nach der Einführung der agilen Software- und Produktentwicklungsmethode Scrum in der Entwicklung zu Beginn des Jahres ist das ein weiterer großer Schritt hin zu mehr Transparenz und Dialog in unserer Softwareentwicklung. Damit wird die KWICK! Community GmbH & Co. KG noch attraktiver für Entwickler, die ihr Experten-Wissen im Bereich PHP/MySQL in ein innovatives und unabhängiges Unternehmen einbringen möchten. Im offenen Austausch stellen sie sich den Wünschen der Mitglieder und sehen es als Herausforderung, die Plattform jederzeit modern und wettbewerbsfähig zu halten.

Tags: , , , , , , , , ,

1 Kommentar Kommentar schreiben

  1. Ich hätte mal eine sehr wichtige Frage an Sie : wie ist es eigentlich mit einer Kwickapp für Symbian … da es bei nokia jetzt auch das neue Update symbian3 gibt … wäre meines erachtens eine solche App sehr schön zu nutzen. Da ich mit meinem Nokia c7 die normale seite nicht öffnen kann und die mobile ansicht von kwick noch große Lücken aufweißt wäre eine Kwickapp ähnlich wie bei Android oder Iphone sehr wünschenswert da nicht jeder das Geld hat sich ein solches neues gerät zukaufen. Danke mfg.

Kommentar schreiben





*

Die KWICK! Community ist ein kostenloses Social Network zum neue Leute kennenlernen. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten, jedes Mitglied führt einen eigenen Blog und es ist einfach, neue Leute zu treffen.