Mitglieder-Zapping: Mit einem Klick enorm gekwickt

von am 5. November 2010 in Community

Nach bestandener Feuertaufe wartet in der Mitgliedersuche seit gestern ein neues Feature: das Mitglieder-Zapping. Mit nur einem Klick werden Leute aus der Community vorgestellt, die prinzipiell zu einem passen könnten und selbst auf der Suche sind nach neuen Bekanntschaften. Dabei lassen sich die Ergebnisse ganz einfach filtern. Ziel des Ganzen ist das Bekanntmachen neuer Leute aus der Community. Um’s noch etwas spannender zu machen, steht eine weitere Funktion bereit: das Ankwicken!

Mit Hilfe des Zappings können sich KWICK! Mitglieder künftig durch bestimmte Profile klicken, ohne die Suche benutzen zu müssen. Über die Einstellungen zum Zapping kann dabei genau definiert werden, welche Altersgruppe und welches Geschlecht beim Zapping angezeigt werden soll. Darüber hinaus lassen sich Angaben zur Region machen. Im Zapping tauchen alle Mitglieder auf, die als Familienstatus „Single“, „Affäre“ oder „Auf der Suche“ eingestellt bzw. eine Kontaktanzeige geschaltet haben.

Als kleines Schmankerl lassen sich besondere Treffer beim Zapping ankwicken. Wenn ein Profil demnach besonders gut gefällt und man die gefundene Person gerne kennen lernen möchte, dann kann man sie ankwicken. Das angekwickte Mitglied erhält darüber keine Info. Angekwickte Mitglieder werden rechts unten in der Übersicht angezeigt.

Wenn ein angekwicktes Mitglied zurückkwickt, dann hat man einen Treffer gelandet. Darüber werden beide Mitglieder benachrichtigt. Und dann steht einem richtigen Treffen nicht mehr viel im Weg. Wer nun vor lauter Verkwickungen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht, der testet das Ganze einfach mal rasch aus.

In der KWICK! Hilfe gibt’s weitere Infos zum Mitglieder-Zapping…

Tags: , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben





*

Die KWICK! Community ist ein kostenloses Social Network zum neue Leute kennenlernen. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten, jedes Mitglied führt einen eigenen Blog und es ist einfach, neue Leute zu treffen.