Netzwerken, neue Leute treffen, Neuigkeiten kommentieren

von am 12. Juli 2011 in Firma

Neue Leute kennenlernen und das eigene Netzwerk erweitern – diese Ziele unterstützt die KWICK! Community bei der Integration ihrer Mitglieder. Im öffentlichen Chat oder Forum kann man sich sofort ungezwungen mit allen austauschen. Und direkt über das Profil lassen sich durch Kommentare zu den Neuigkeiten anderer erste persönliche Kontakte knüpfen. Wer möchte, lädt dann noch alte  Freunde ein und schon ist das neue Netzwerk komplett.

Wie schließt man schnell neue Kontakte in einer fremden Umgebung? Diese Frage stellt sich nicht nur, wer gerade umgezogen ist. Auch wer sich in einer Community anmeldet,  möchte sich bald heimisch fühlen. Deshalb macht KWICK! seinen Mitgliedern die Integration in die virtuelle Gemeinde einfach und unterstützt die Bildung neuer Netzwerke.

Ungezwungen drauf los plaudern lässt im öffentlichen Forum oder im Chat der KWICK! Community. Passen das Thema und die anwesenden Mitglieder, schreibt man einfach mit. Fühlt man sich nicht wohl, wechselt man in ein anderes Thema oder in einen anderen Chatraum.

Persönlicher geht es bei den Neuigkeiten auf der Startseite des Profils zu. Sie zeigen, wie die Community im Wesentlichen tickt. Wer schreibt regelmäßig Blogs und zu welchen Themen? Wer hat gerade neue Bilder hoch geladen und wer diskutiert aktuell welches Thema. Ein kurzer Kommentar zu den Einträgen kann der Anfang einer neuen Freundschaft werden.

Selbstverständlich kommen auch die Freunde aus der alten Heimat auf KWICK! nicht zu kurz. Wer möchte, lädt sie in die Community ein und verkwickt so ganz einfach die neue Umgebung mit der alten. Diese Erfahrung hat zumindest Natascha nach ihrem Umzug gemacht.

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben





*

Die KWICK! Community ist ein kostenloses Social Network zum neue Leute kennenlernen. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten, jedes Mitglied führt einen eigenen Blog und es ist einfach, neue Leute zu treffen.